Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Gwyneth Paltrow Blog
   Wechselkurs CAD $
   ImNotObsessed
   Club Opera Mtl
   Urban Dictionary
   Toronto Blog
   Cheap Car Rental
   Cocoon Fire
   Halle-Forum
   Studium sucks!





http://myblog.de/sommer84

Gratis bloggen bei
myblog.de





MELT!

Nach 2 Jahren ohne MELT! war es am vergangenen Wochenende endlich soweit! Am Mittwoch hatte ich noch eine Prüfung (wir reden besser nicht darüber) und Donnerstag ging es dann ab in die Stadt aus Eisen, Ferropolis. Hier mal eine Zusammenfassung der einzelnen Tage:

 

Donnerstag

Nach Zeltaufbau wurden die Stühle aufgeklappt, die ersten Biere gehoben, 5-Minuten-Terrine Nr. 1 zubereitet und einfach nur gechillt. So war auch der Plan für den Rest des Abends. Ich habe mich dann noch mit einem meiner tausend Ex-Freunde und seinen Freunden getroffen um festzustellen ob die Jungs auch so ein hübsches Lager haben wie wir. Das war dann der Fall: Diese Männer, durchgeplant bis zum gehtnichtmehr mit 3 Pavillons, darunter ein kleines Schwimmbecken zum Getränke kühlen - auf den Tischen waren Tischdecken und Blumenvasen....aber dazu später mehr Bald ging es wieder auf in unser schönes Halle-Lager, wo noch schön geglüht wurde. Nicht weit weg von uns wurde eine Party gestartet. Da sind wir dann noch hin und haben zu den Beats von MJ oder irgendwelchem Elektro-Kram gedanced. Für mich war gegen 3 dann Sense...ab ins Zelt....allein allein....aber das passt schon

Freitag

Aufstehen, duschen, 5-Minuten-Terrine Nr. 2.....es war brütend heiß. Deshalb sind wir dann auch gegen Mittag schwimmen gegangen, in der Dreckbrühe. Aber es war ne schöne Abkühlung. Es wurde kontinuierlich getrunken. Der Alk auf dem Festival selbst ist unbezahlbar. Dann zogen die Wolken auf, die böööööösen Wolken. Blitz und Donner kündigten Böses an. Wir setzten uns alle in das größte und höchste Zelt um das Schicksal herauszufordern....nee, wollten nur zusammen sein. Das Unwetter ging über uns und wir hatten ganz schön dolle Herzklopfen, war echt nicht ohne. Aber nach einer halben Stunde war alles überstanden und großen Schaden gab es (noch) nicht. Von meiner lieben Freundin MGD waren der Freund und sein Schwager ganz in der Nähe unseres Lagers eingetroffen. Mit den beiden Don Johnsons bin ich dann zum Festival-Gelände gepilgert, schön mit Getränk. Unser erster Act war James Yuill . Würde gleich mal hier behaupten, dass er mit bei meinen persönlich MELT! Top 5 dabei ist.  An diesem Abend gab es für mich dann noch Bodi Bill , The Virgins , Travis und Gossip. Eigentlich wollte ich noch zu Simian Mobile Disco , aber da war mein persönlicher Akku dann leer Mit den beiden Schwagern bin ich dann wieder zurück zum Zeltplatz, sie haben mich bis vor die Zelt-Tür gebracht. Sicher war ich trotzdem nicht. Das Unwetter kam wieder zurück, am Nachmittag hatte es ihm noch nicht gereicht. Ich lag jedenfalls in meinem Zelt, betete zu Gott, dass es aufhört und es hörte nicht auf. Gegen 6 Uhr beschloss ich dann nach Hause zu fahren, das nötigste gepackt und 7 Uhr war ich zuhause in meinem schööööööönen Bett. Da hab ich bis Mittag geschlafen, schön bei Muttern jeffuttert, geduscht, gestylt usw. und ab ging es wieder nach MELT!

Samstag

Nach so vielen nüchternen Stunden wurde nun wieder langsam aufgeholt und es ging auch bald aufs Festival-Gelände. Diesmal sind wir nicht gelaufen, sondern wurden mit dem Auto gefahren. Sehr nett!!!! Erster Act war The Whitest Boy Alive. Tolle Mucke. Der Typ von denen ist immer auf dem Gelände rumgelaufen und hat sich ansprechen lassen, war dann aber ganz cool, irgendwie arrogant...Vogel ey...aber Musik passt! Kann man nich meckern. Auch ganz toll, muss ich mehr haben WhoMadeWho. Einer meiner großen Favoriten kam dann auch endlich zum Zug: Phoenix. Suuper. Bei Bloc Party war ich dann nicht, kenn ich ja schon Dafür bei The New Wine , oh der Sänger ist so süß (MELT! Top 5 Band)...bestimmt erst 12! Die haben dann noch mit The Whitest Boy Alive (ja, der Vogel) und Kakkmaddafakka als Bergen-Berlin-Mash-Up-Surprise gespielt. Tolle Show, echt einmalig. Die Schwager haben sich dann verabschiedet und ich bin zu Paul Kalkbrenner gegangen, also kompletter Stil-Wechsel. Im Intro Revolutionspalat haben ab 4 Uhr die Sweat Club DJs aus LE aufgelegt, auch doll. Dann war es hell und wir haben uns noch Ellen Allien gegeben. Dort im Hellen tanzten dann krasse Leute, die sahen aus wie ausm See gestiegen, übel alt, total fertig, richtige Wracks teilweise. Wir waren auch da Ohne MDMA...das wollten alle haben...wurde mehrmals gefragt ob ich was hab. Nächstes Jahr verticke ich da Traubenzucker um mir den Alkoholkonsum zu finanzieren!! Den Shuttle-Bus zum Campingplatz hab ich nicht bekommen, war zu voll. Also wieder laufen. Da hat mir noch jemand nen Fußball zugespielt, also hab ich noch ein paar mal hin und her geschossen und ab in die Heia

Sonntag

Total fertig. Kein Duschen. Wird eh überbewertet. Ab zu den Schwagern und Radler zum Frühstück trinken. Da war die Welt in Ordnung. Ich hab dann meine letzten Sachen zum Auto gebracht und die letzten Stunden bis Kasabian totgeschlagen. 18 Uhr ging es zum Festival. Glas Vegas waren die ersten für mich an dem Abend, aber so scheiße, sorry das musste raus. Kakkmaddafakka mit ihrem Sänger Karlson vom Dach haben dann die Stimmung gerettet mit ihrer frischen jugendlichen Art. So waren die Arctic Monkeys....früher. Ich war total erledigt. Kasabian sollten endlich spielen. Das war dann 21.30 der Fall. Die sind soooooooooo toll, meine Nr. 1 unter den Melt! Top 5. Ohne Oasis ging es dann nach Hause....endlich und leider. 

Hier nun noch ein paar Bilder:

 

friedlicher Zelplatz


   

Ich seh überall Schlümpfe

Das war mal mein Zelt....Fahrt hin und klaut die Heringe!

 

Tanzen unter den Transformers

 

Bestimmt Engländer....so geht der Safari-Look im Schlüpper auch

21.7.09 02:00


Werbung


Twilight...New Moon....Robert oh Robert

Wie schlimm....Gab es ein Leben vor dem Film??? Letzte Nacht gab es jedenfalls die MTV Video Music Awards und Twilight hat ordentlich abgesahnt u. a. für den besten Kuss.

Hier das Video von der Preisübergabe mit Rob und Kristen:

 

I can't wait for "New Moon" - Here you can check out the first trailer:

1.6.09 20:37


Post von Guido

Wir sind im Superwahljahr 2009 und da entdecken die Politiker auch die sozialen Netzwerke wie z.B. Studivz. Einer meiner neuen Freunde da ist der gute Guido Westerwelle (Ich hab noch Freunde in anderen Parteien). Jedenfalls schreibt mir doch das Wahlkampfteam von Guido ne Mail mit folgendem Text:

"--Aus Anlaß der erfolgreichen Wiederwahl von Bundespräsident Horst Köhler verlost Guido Westerwelle seinen original handsignierten Mitgliedsausweis der 13. Bundesversammlung--

Horst Köhler bleibt Bundespräsident. Das ist eine vorzügliche Nachricht für Deutschland und die Bürgerinnen und Bürger in Deutschland. Die FDP ist sehr froh darüber, dass sie gleich im ersten Wahlgang für eine Mehrheit gemeinsam sorgen konnte.

Warum hast Du Horst Köhler bei der Wahl die Daumen gedrückt?

Vervollständige den Satz „Ich habe Horst Köhler die Daumen gedrückt, weil….“ und gewinne mit etwas Glück den original handsignierten Mitgliedsausweis der 13. Bundesversammlung von Guido Westerwelle. Einsendeschluß (per „Guido Westerwelle eine Nachricht senden&ldquo ist Mittwoch, der 27. Mai 2009 um 18.00 Uhr.

Wir freuen uns auf Deine Zuschrift.

Team Guido Westerwelle"
 
 
Da fragt man sich doch, hackts??? Sowas verlost man doch nicht!! Jedenfalls hab ich gleich beim Gewinnspiel mitgemacht und folgende Mail verfasst:
 
Hallo TGW!

Vielen Dank für die Nachricht. Ich schenke Guido Westerwelle meinen Schülerausweis, weil es ganz toll war bei mir in der Schule und ich jetzt ein schlauer Fuchs bin und Deutschland noch viel bringen werde. Signiert ist der Ausweis auch. Das Geburtsdatum ist allerdings gefälscht, weil der Schülerausweis auch in der Disco akzeptiert wurde. Was macht man nicht alles um mit 16 bis in die Puppen tanzen gehen zu können.

Wenn der Mitgliederausweis unbedingt weg muss. Ich habe Horst Köhler die Daumen gedrückt, weil man ihm keinen Umzug zumuten sollte.

Beste Grüße aus Halle

Romy

PS. Ich würd gern ne Reise gewinnen, Island wär schön!
 
 
 

 

27.5.09 00:08


7.5.09 18:50


Für M. aus Wien

Mein lieber M. aus Wien, treuer Begleiter aus meiner Zeit in Toronto, wünscht sich einen Eintrag gegen die Langeweile in seinem Job. Bitte, du wolltest es so
 
Ist auch schon ne gefühlte Ewigkeit her, dass ich hier was geschrieben habe. Seit dem letzten Eintrag ist auch nicht wirklich viel passiert. Ich bin beschäftigt mit diversen Promotionjobs und die Krise kann mich mal. (Sag ich jetzt) Aber eigentlich stimmt es. Mit einem festen Job hat es nicht geklappt. Dafür hab ich jetzt wieder mit dem Studieren angefangen, Master für Immobilienbewertung. Das sind immerhin zwei Jahre mehr die ich Student bin, gut für die Steuer Von Juli bis Oktober frei und wieder Zeit zum Verreisen.
 
Heute hab ich mir mal zur Feier des Tages zwei Paar Schuhe gekauft. In das erste hatte ich mich schon vor Monaten in einer Zeitschrift verliebt, sie waren aber nirgends aufzutreiben: Peeptoe Booties von Via Uno aus Brasilien (in meiner Größe). Und heute stehen die guten auf einmal vor meiner Nase. Ich musste sofort adoptieren. Und dass sie nicht alleine sind hab ich gleich noch ein Paar in einem anderen Schuhladen gekauft. Ich bin ja auch kein Einzelkind
 
 
Bis bald :-*
 
 
 
Luuuuuuzie als Grünschnabel
7.5.09 18:46


Grüße von der Front

Es gibt nix Neues. Ich habe diese Erkältung, die grad alle haben - jeden Trend muss ich mitmachen. Deshalab war ich auch dieses Jahr erst einmal beim Training. Und was mache ich so beim Training? Ich konzentriere mich auf kleine Sachen, die mich schon seit Ewigkeiten beschäftigen. Es gibt dieses eine Gerät, ich glaube es heißt Klimmzugmaschine. Dieses gute Stück hat schon ein paar Jahre auf dem Buckel. Beweis dafür dürfte das Bild sein, was zur Anleitung darauf angebracht ist:

Das Gerät ist toll. Aber wenn ich daran trainiere muss ich das Elend immer anschauen, it's soooo ugly, eh?! Wie ein Verkehrsunfall: Man kann einfach nicht wegschauen! Wenn es mir morgen besser geht, werd ich mal wieder einen Versuch wagen mich wieder in Form zu bringen. Die Süßigkeiten von Weihnachten sind jetzt auch aufgebraucht, also kann es wieder vorwärts gehen.

Am Dienstag verlasse ich mal das schöne Halle und besuche die Teachers in Jena. Am Mittwoch geht es dann nach Köln zu Frau W. mit der ich auch in Toronto war und natürlich zur zukünftigen Ärztin. Donnerstag fahr ich nach Dortmund zur Schulung für meine Promo-Aktion, die sich vermutlich über den ganzen Februar hinziehen wird. Ich freu mich schon drauf. Im Januar hab ich noch nicht einen Job gemacht. Die Bewerbungen für den richtigen Job, den für den man studiert haben muss, laufen noch. Ich bin optimistisch! Wenn es klappt werd ich auf jeden Fall die Wirtschaft durch viel Konsum wieder in Schwung bringen.

Hier noch was zum Lachen. Wir gucken das zuhause mehrmals täglich:

 

25.1.09 22:35


Endlich....

....wieder ein richter Song mit dem Original-Sound der Killers. Nach dem Song "Human", der für jeden x-beliebigen Radiosender tauglich ist, folgt nun der Song "Spaceman" als nächste Single aus dem Album "Day & Age" der wunderbaren Band "The Killers" aus Las Vegas, Nevada. Und hier das Video dazu:

Spaceman

25.1.09 13:52


Frohes Neues....

Da ist es, das Jahr 2009. Ich möchte auch gleich noch eine Ergänzung zu meinen Vorsätzen machen: Weniger als im Vorjahr trinken!!!! Unsere Party war der Wahnsinn: Schnitten schmieren mit den Profis Teacher und Mr. X, Pimpen, Essen und Trinken bis kurz vor Mitternacht. Dann ging es raus auf die Danziger Freiheit zum Rumballern, Umarmen und später in die Alte Bank zur Party. Dort habe ich dann ganz ungeschickt eine Kontaktlinse verloren und war den Rest des Abends halbblind. Heute stand dann Aufräumen und Chillen mit vorsichtiger Nahrungsaufnahme auf dem Programm. Hier mal ein Paar Bilder:
 
 
 
 

Dann noch etwas aus der Rubrik "Sex und die Folgen" aus der besten Zeitung wo gibt:
 
Die 16-Jährige Pamela Z. aus Mannheim (juhu, nicht aus dem Osten) hat um 0.04 Uhr ihre Tochter Selina zur Welt gebracht. Bemerkenswert ist, dass die junge Mutter nicht wusste, dass sie schwanger ist:
 
"Ich hatte mittags starke Rückenschmerzen“, sagte sie zu BILD. „Da sind wir dann in die Klinik ...“ Wenige Stunden später kam Töchterchen Selina (2890 g, 49 cm) auf die Welt. Zaghaft lächelnd hält die junge Mama ihr rosa Überraschungsbaby im Arm. Der Vater ist ein Junge (16), den sie übers Internet kennengelernt hat. Auch er ahnte nichts."
 
2.1.09 00:34


Listen

Wir haben den 31.12.2008. Silvester steht vor der Tür. Ich habe mit Lil Cyborg und Mr. X eine Party geplant. Teacher I kommt auch. Also allles schön Weihnachten ist auch gut über die Bühne gegangen. Dann gibt es jetzt hier mal die berühmten Blog-Listen zum Jahresende:

Tops 2008

  • Studium erfolgreich abgeschlossen
  • Sommersemester in Kanada verbracht
  • Barack Obama wurde zum Präsidenten der USA gewählt
  • Heroes Staffeln I + II
  • Montréal lieben gelernt und dort ordentlich gefeiert
  • Einen tollen Urlaub mit meinen Eltern in Kanada verbracht
  • Neue tolle Freundschaften geschlossen und aus schlechten Erfahrungen gelernt
  • Fußball-EM mit der deutschen Community in Toronto erlebt
  • Burn After Reading mit den Office Girls gesehen (mein Film des Jahres 2008)
  • Baseball im Rogers Center - We Blue Jays and Derek Jeter
  • 1. September in Wasaga Beach

Flops 2008

  • Sarah Palin - dumme Menschen machen mir Angst
  • Absetzung von Polylux - Danke ARD, wer hat die Zuschauer gefragt?!
  • Umsetzung des Nichtraucherschutzgesetzes in Sachsen-Anhalt - ein Grund mehr z. B. nach Bayern auszuwandern
  • Sinnloser Tod von Heath Ledger

Vorsätze für 2009

  • Jobsuche erfolgreich beenden
  • Verlieben
  • Kanada besuchen
  • Zweitwagen anschaffen
  • Endlich das Scrapbook von Kanada machen
  • Vielleicht bei "Wer wird Millionär" bewerben, nicht immer nur im Stillen alles besser wissen

Musik 2008

  • MGMT
  • Maroon 5 - live in Toronto
  • Kate Perry - I kissed a girl
  • Estelle feat. Kayne West - American Girl
  • Flo Rida
  • David Guetta
  • Leona Lewis
  • Coldplay - Viva La Vida
  • Kings of Leon - Only By The Night
  • BS - Circus

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr!! Und hier noch mein Lieblingsclip von YouTube 2008:

 

31.12.08 02:02


On Tour...

...begegnete mir doch dieser schöne Wuffi mit den blauen Augen:

Was gibt's sonst noch so, am Sonntag 5 Uhr morgens? Ich war nicht richtig weg, nur bei Freunden Boxen gucken. Mensch ist der Valujev (schreibt man den so??) ein Atzen! Die Schädelform ist ja schonmal einzigartig. Hab noch nie einen Mensche mit so einem Kopf gesehen. Ist der so gewachsen oder hatte er eine schwere Geburt ?? Fragen über Fragen!

Weihnachten steht vor der Tür. Über Geschenke müsste ich mir auch mal Gedanken machen. Hauptsache die Familie ist zusammen und die Freunde von weit weg endlich für ein paar Tage mehr in der Heimat. Weihnachten, get the party started! Ich muss am 22. u. 23.12. und gleich wieder am 27.12. arbeiten. Besser als zuhause rumhocken. Vergangene Woche habe ich an drei Tagen Plätzchen gebacken und verziert. Kunstwerke sind das, aber wir haben keine Hemmung alle noch vor Weihnachten aufzuessen. Verschenkt hab ich auch schon ordentlich welche, u. a. an die beste Praktikantin aus Toronto bei der Stadt Halle! Sie hat meinen Job aus Toronto hier in Halle im Rahmen des Austauschprogrammes gemacht. Am Donnerstag gab es nochmal eine anständige Abschiedsfeier mit Glühwein bzw. Eierpunsch für sie und danach Action bei der After Work Party.

Silvester ist geplant mit Mr. X und dem Cyborg in einer kleinen Runde mit ordentlich viel Essen, Getränken und Musik bis Mitternacht. Ich hoffe auf Besuch von Teacher und Mr. Mini Munich from TO. Am 28. kommt Mr. Enterprise from TO mich besuchen, zum Kaffee oder so, extra aus dem Ruhrgebiet und am Abend wieder zurück. Müssen wir heute später am Tag nochmal auskaspern.

Un nochewas, wie Rambo saachen würde: Kings of Leon, der absolute Waaaahnsinn. Hier mal die Links zu den Videos "Sex on Fire " und "Use somebody ". Die gehen nicht einzubetten

So, jetzt werd ich mal schlafen bis zum Mittagessen Maaaaahlzeit!

 

 

 

 

 

 

21.12.08 05:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung